Property Details

Alten-und Pflegeheim in Sachsen - Germany

Property ID : CD

Verkauf €25,750,000 - Comercial
8040  m2194 Bedrooms52 Garages Print this page

Auf der Anhöhe, Äußere Dresdner Strasse -Paradiesbrücke, der Stadt Zwickau,

wird auf Grundlage der aktuellen gesetzlichen Bestimmungen des Sozialgesetzbuches eine Seniorenresidenz mit 167 Einzelzimmern,

sowie zwei dazugehörige Stadtvillen für betreutes Wohnen, als Neubau errichtet.

Die Stadtvillen beinhalten 18 Zwei – und 9 Einzimmerwohnungen, welche barrierefrei und rollstuhlgerecht realisiert werden.

Neben einer Parkähnlichen Außenanlage sind auf dem Gelände 52 PKW Parkplätze geplant.

Das Objekt befindet sich fußläufig 5 Minuten vom Zwickauer Stadtzentrum entfernt.

Die Stadt Zwickau besitzt derzeitig 91.000 Einwohner.

Sie ist das Zentrum der Automobilproduktion in Sachsen und wird in den nächsten 2 Jahren mit einer Investitionssumme von über 9 Mrd. Euro zum Zentrum der Elektromobilität im VW Konzern entwickelt.

Das Einzugsgebiet der Stadt Zwickau umfaßt, neben der direkten Bevölkerung der Stadt, weitere 250.000 Einwohner.

Der Bedarf an stationärer Pflege im Raum Zwickau wächst von Jahr zu Jahr.

Die unzureichenden Investitionen der letzten Jahre haben einen Fehlbedarf in der Stadt Zwickau von derzeit 500 Plätzen erzeugt.

Erschwerend kommen dann die fehlenden Bauflächen hinzu.

Mit der ANUBA Holding GmbH aus Mönchengladbach wurde ein Pachtvertrag über das Betreiben der Residenz, mit einer Laufzeit von 20 Jahren, abgeschlossen.

Gebäudeart „Seniorenresidenz Zwickau“

Fläche des Baugrundstückes 7.835 m²

BGF Seniorenresidenz 8.040 m²

BGF Stadtvillen – betreutes Wohnen 2.237 m²

Kapazitäten der Seniorenresidenz Seniorenresidenz 167 Pflegebetten / Einzelzimmer Wohnungen für betreutes Wohnen 27 WE ( 18 Zwei- u. 9 Einzelzimmer )

Planungsstand: Baugenehmigung für die Errichtung der Seniorenresidenz ( Pflegeheim und 2 Stadtvillen ) liegt seit März 2019 rechtskräftig vor.

Das Brandschuzgutachten ist erteilt und der Evakuierungsplan bestätigt.

Bauzeitplanung: Baubeginn der Seniorenresidenz 07/ 2019 Baubeginn der Stadtvillen für betreutes Wohnen 07/ 2019 Geplante Inbetriebnahme des Gesamtobjektes 03/ 2021 Pachtvertrag: Am 2. Mai 2018 wurde mit der ANUBA Holding GmbH, Stresemannstrasse 64 – 66 in 41236 Mönchengladbach, vertreten durch den Geschäftsführer Joseph A. Devadas ein Pachtvertrag abgeschlossen. ( betreibt bereits 5 Residenzen, war der frühere Betreiber der Margaretenhof Gesellschaft ) Laufzeit des Vertrages ab Betriebsübergabe/Inbetriebnahme ( geplant 03 / 2021) 20 Jahre plus 5 Jahre Verlängerungsoption. Mieteinnahmen „Seniorenresidenz Zwickau“ Miete für Pflegeheim p.a. 1.059.000,00 Euro Miete der zwei Stadtvillen – betreutes Wohnen p.a. 232.000,00 Euro Gesamtmiete 1.291.000,00 Euro Verkaufspreis: Seniorenresidenz 20.650.000,00 Euro 2 Stadtvillen 5.100.000,00 Euro Gesamtverkaufspreis: Auf der Anhöhe, Äußere Dresdner Strasse -Paradiesbrücke, der Stadt Zwickau, wird auf Grundlage der aktuellen gestzlichen Bestimmungen des Sozialgesetzbuches eine Seniorenresidenzen mit 167 Einzelzimmern, sowie zwei dazugehörige Stadtvillen für betreutes Wohnen, als Neubau errichtet. Die Stadtvillen beinhalten 18 Zwei – und 9 Einzimmerwohnungen, welche barrierefrei und Rollstuhlgerecht realisiert werden. Neben einer Parkähnlichen Außenanlage sind auf dem Gelände 52 PKW Parkplätze geplant. Das Objekt befindet sich fußläufig 5 Minuten vom Zwickauer Stadtzentrum entfernt. Die Stadt Zwickau besitzt derzeitig 91.000 Einwohner. Sie ist das Zentrum der Automobilproduktion in Sachsen und wird in den nächsten 2 Jahren mit einer Investitionssumme von über 9 Mrd. Euro zum Zentrum der Elektromobilität im VW Konzern entwickelt.

Das Einzugsgebiet der Stadt Zwickau umfaßt, neben der direkten Bevölkerung der Stadt, weite Mit der ANUBA Holding GmbH aus Mönchengladbach wurde ein Pachtvertrag über das Betreiben der Residenz, mit einer Laufzeit von 20 Jahren, abgeschlossen. Gebäudeart „Seniorenresidenz Zwickau“ Fläche des Baugrundstückes 7.835 m² BGF Seniorenresidenz 8.040 m² BGF Stadtvillen – betreutes Wohnen 2.237 m² Kapazitäten der Seniorenresidenz Seniorenresidenz 167 Pflegebetten / Einzelzimmer Wohnungen für betreutes Wohnen 27 WE ( 18 Zwei- u. 9 Einzelzimmer ) Planungsstand: Baugenehmigung für die Errichtung der Seniorenresidenz ( Pflegeheim und 2 Stadtvillen ) liegt seit März 2019 rechtskräftig vor. Das Brandschuzgutachten ist erteilt und der Evakuierungsplan bestätigt. Bauzeitplanung: Baubeginn der Seniorenresidenz 07/ 2019 Baubeginn der Stadtvillen für betreutes Wohnen 07/ 2019 Geplante Inbetriebnahme des Gesamtobjektes 03/ 2021 Pachtvertrag: Am 2. Mai 2018 wurde mit der ANUBA Holding GmbH, Stresemannstrasse 64 – 66 in 41236 Mönchengladbach, vertreten durch den Geschäftsführer Joseph A. Devadas ein Pachtvertrag abgeschlossen. ( betreibt bereits 5 Residenzen, war der frühere Betreiber der Margaretenhof Gesellschaft ) Laufzeit des Vertrages ab Betriebsübergabe/Inbetriebnahme ( geplant 03 / 2021) 20 Jahre plus 5 Jahre Verlängerungsoption. Mieteinnahmen „Seniorenresidenz Zwickau“ Miete für Pflegeheim p.a. 1.059.000,00 Euro Miete der zwei Stadtvillen – betreutes Wohnen p.a. 232.000,00 Euro Gesamtmiete 1.291.000,00 Euro Verkaufspreis: Seniorenresidenz 20.650.000,00 Euro 2 Stadtvillen 5.100.000,00 Euro Gesamtverkaufspreis: 25.750.000,00 Euro Objektrendite: 5,0 % Bei Selbstbehalt liegt die Rendite bei 5,7 % Euro Objektrendite: 5,0 % Bei Selbstbehalt liegt die Rendite bei 5,7 %

Features

Property Map

Similar Properties